XTB | Erfahrungen und Test 2020

Gesamtbewertung
4.5 / 5
Wir empfehlen XTB sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, welche CFDs und Forex mit geringen Gebühren traden möchten.
Zwischen 74% und 89% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld.

XTB (X-Trade Brokers) ist ein weltweit führender Forex und CFD Broker und wurde im Jahr 2002 in Warschau gegründet. Weltweit gibt es mehr als 12 Niederlassungen, eine davon in der Finanzmetropole in Frankfurt am Main. Mehr als 4.000 Instrumente hat XTB in seinem Portfolio. Neben CFDs auf Forex, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen, Aktien und ETFs, bietet der Broker auch echte Aktien und ETFs an. Seit der Gründung hat er mehrere Auszeichnungen erhalten und wurde unter anderem von der “Börse am Sonntag” zum besten Forex Broker gekürt. Das Brokerhaus zeichnet sich durch seinen Kundenservice und die hauseigene Trading Plattform xStation 5 aus. Durch die Standorte in den verschiedensten Länder, wird XTB von den größten Aufsichtsbehörden der Welt reguliert, wie z.B. der BaFin, der FCA, KNF und CMB.

Handelsangebot

Spezialisiert ist der Broker auf den Handel mit CFDs. Im Angebot sind rund 49 Forex-Paare, 42 Indizes, 22 Rohstoffe, 25 Kryptowährungen sowie rund 1.800 Aktien-CFDs und knapp 110 ETF CFDs. Dazu können mehr als 2.000 echte Aktien und 190 ETFs über den Broker gehandelt werden. Dabei wird der Handel über die 16 wichtigsten Börsenhandelsplätze weltweit ermöglicht. Dazu zählt, Frankfurt, London, New York, sowie Paris und Zürich.

Konditionen

Neben mehr als 4.000 handelbaren Instrumenten bietet das Brokerhaus 3 kostenfreie Handelsplattformen an, die auf zwei Kontotypen gehandelt werden können. Dabei kann jeder Trader maximal vier Konten führen. Neben der innovativen xStation aus dem Hause XTB, die auch mehrfach ausgezeichnet wurde, können Sie Ihre Instrumente alternativ im MetaTrader 4 oder dem AgenaTrader handeln. Das STANDARD-Konto bietet den Handel mit Microlots (0,01) an (z.B. 25 Cent/DAX-Punkt für 0,9 Pips Spread). Im PRO-Konto erhält man eine STP-Ausführung und es fallen Kommissionen an (3,50 €/Lot). Laufende Depotkosten werden nicht fällig, jedoch muss bei einem kapitalisierten Tradingkonto mindestens 1 Trade pro Jahr getätigt werden. Ansonsten fällt eine Inaktivitätsgebühr von max. 10 €/Monat nach 365 der Inaktivität an.

Es gibt keine Mindesteinzahlung. Einzahlungen sind zudem auch kostenfrei und via Überweisung, PayPal, SOFORT-Überweisung und Kreditkarte möglich. Auszahlungen unter 200 € kosten jedoch eine Gebühr von 10 €. Seit der ESMA-Regulierung betragen die Hebel bei Devisen-Majors 1:30 und bei Indizes und Rohstoffen bis zu 1:20. Eine Nachschusspflicht gibt es nicht, dies gilt sowohl für Privatkunden als auch für Professionelle Kunden. Seit August 2017 sind alle Kunden von XTB davon befreit. Wer die Kriterien erfüllt, kann sich als „Professioneller Trader“ einstufen lassen. Dies bietet den Vorteil, dass man mit einem Hebel von bis zu 1:200 traden kann.

Depoteröffnung

Der Eröffnungsvorgang kann einfach online abgewickelt werden und ist kostenfrei. Neben persönlichen Daten ist eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer und das Ausfüllen gewisser Regulierungs-Fragebögen notwendig. Nachdem man in seinen vorläufigen Kundenbereich weitergeleitet wird, ist eine Identifikation beispielsweise durch das Postident-Verfahren notwendig. Entweder man legitimiert sich mit seinem Ausweis und dem bereitgestellten Formular in einer Filiale der Deutschen Post, oder einfach online per Videoverfahren. Letzteres ist die schnellere und einfachere Variante und ermöglicht nach Angabe des Bankkontos und der Steuer-ID das Traden noch am selben Tag. Das ganze lässt sich am bequemsten mit dem Smartphone erledigen.

Demo-Konto

XTB bietet kostenlos ein Demo-Konto an, bei dem Sie sich 30 Tage mit einem virtuellen Guthaben von 10.000€ mit der Handelsplattform vertraut machen können. Eine anschließende Eröffnung eines Live-Kontos ist nicht verpflichtend. Die Registrierung ist simpel und das Demo-Konto ist nach wenigen Minuten eröffnet. Bis auf die Aktienkurse (15 Minuten verzögert), werden alle Kurse und Spreads in Echtzeit dargestellt. Das Konto ist perfekt für Einsteiger, die noch nicht mit echtem Kapital traden möchten.

Zudem bietet es die Möglichkeit die hauseigenen Handelsplattform xStation 5 näher kennenzulernen und schon erste Test-Trades zu platzieren. Für Anfänger dürften die vielzähligen Weiterbildungsmöglichkeiten von Interesse sein. In der Trading Academy lernen Sie das Trading von den Basics bis hin zur Expertenebene. Mit Hilfe von Übungen und Webinaren können Sie dort Ihr Wissen erweitern. Weiterhin bietet der Broker regelmäßige Videoberichte, ePaper, Sonderberichte und Marktausblicke an.

Details über den Broker

  • Max. Hebel: 1:30
  • Konto ab: 0 Euro
  • Assets: mehr als 4.000 handelbare Produkte
  • Reguliert von: BaFin, CMB, KNF, FCA uvm.
  • Plattform: xStation 5, MetaTrader 4 und AgenaTrader
  • Mobile Trading: Ja (App für iOS und Android)
  • Sprachen: U.a. Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch uvm.
  • Support: E-Mail, Live-Chat, Hotline und Kontaktformular im Kundenbereich, persönlicher Ansprechpartner

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Über 4.000 handelbare Instrumente
  • 2 verschiedene Kontomodelle
  • CFD-Handel ab nur 0,1 Pips Spreads, viele Instrumente ohne Swaps
  • Innovative Handelsplattform (xStation 5)
  • Unbefristetes Demo-Konto für Live-Kunden
  • Deutscher Kundenservice und persönlicher Ansprechpartner
  • Kostenfreie Webinare und viele Weiterbildungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Eingeschränktes Angebot im MetaTrader 4 (nur CFDs auf Forex, Rohstoffe und Indizes
  • Auszahlungen unter 200 € kosten eine Gebühr von 10 €
  • Mindestens ein Trade im Jahr erforderlich

Fazit

Wir können für XTB nach unserem ausgiebigen Test eine klare Empfehlung aussprechen. XTB ist ein seriöser Broker mit langjähriger Erfahrung im Bereich des Forex und CFD Handels. Er ist sowohl für Anfänger, als auch Experten attraktiv. Überzeugend ist der gute Kundensupport, die fairen Konditionen und das Fortbildungsangebot in Form von Webinaren, Artikeln und Videokursen. Es ist keine Mindesteinzahlung notwendig und das kostenlose Demo-Konto bietet einen unverbindlichen Einblick in die xStation 5. Zudem unterliegt der Broker zahlreichen Sicherheitsmechanismen und Regularien. Einzig und allein die Gebühren für Auszahlungen unter 200 € sind für uns ein Manko.

XTB Erfahrungen

xtb
96.333333333333%
Average Rating
Bewerten!
close

Danke für Ihre Zeit und Meinung!

Schließen

Ich bin einverstanden, dass meine Daten und Angaben aus diesem Formular gespeichert werden und auf dieser Website bleiben, solange bis die kommentierten Inhalte dauerhaft gelöscht werden oder aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweise: Falls sich damit nicht einverstanden sind können Sie dies jederzeit per Email, diese finden Sie unter Impressum, wiederrufen. Um mehr Informationen zum Thema Nutzerdaten zu bekommen, besuchen Sie bitte unseren Datenschutz.

Lesen Sie hier aktuelle und unabhängige XTB Erfahrungen anderer Trader!

  • Sicherheit
    94%
  • Service
    97%
  • Online-Plattform
    98%