ETX Capital im Vergleich Juni 2017

ETX Capital ist eine Marke der Monecor London Limited. Der Konzern hat seinen Sitz in der Hauptstadt von England. Die Firma ist eines der Mitglieder der Londoner Börse. Der Broker blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Denn ETX Capital wurde bereits im Jahre 1965 gegründet. Bei dem Anbieter handelt es sich um einen altbewährten Devisen- sowie CFD-Broker.


Regulierung

Wegen des Hauptsitzes in Großbritannien untersteht das Unternehmen dem Zuständigkeitsbereich der FCA. Das ist die Financial Conduct Authority, die britische Finanzdienstaufsichtsbehörde. Diese gehört wegen ihrer Anforderungen weltweit zu den strengsten Regulierungsbehörden.

Handelsangebot und Konditionen

etxcapital-2Im Handelsangebot der Gesellschaft werden neben CFDs auch binäre Optionen angeboten. Dazu zählen vor allem die Call/Put-Option, die kurzfristige sowie die langfristige Option sowie die One-Touch-Option. Der Broker bietet somit vier Optionen, die häufig von Händlern nachgefragt werden. Darüber hinaus hat das Unternehmen über 50 Währungspaare sowie mehr als 50 Indizes im Angebot. Überdies können mehrere Rohstoffe und Tausende von Aktien gehandelt werden. Die Konditionen sind ein wichtiger Punkt bei diesem Broker. Nach unseren ETX Capital Erfahrungen war es zunächst beachtlich, dass weltweiter CFD Handel auf über 6.000 Märkten ermöglicht wird. Indizes, Aktien sowie viele weitere Handelswerte können über ein einziges Handelskonto gehandelt werden, und das alles in ein und derselben Währung. Dadurch entfällt das Risiko, dass durch den Wechselkurs entstehen würde. Anleger profitieren von einer hohen Rendite von bis zu 85 Prozent. Dabei beträgt die Mindesteinlage lediglich 100 Euro. Gehandelt werden kann bereits ab einer Summe von zehn Euro.


ETX Capital Demokonto

Bei unseren ETX Capital Erfahrungen konnten wir feststellen, dass der Broker ein Demokonto für Kunden bereitstellt. Dieses Konto steht Händlern zwei Wochen lang zur Verfügung. Dabei kann ein virtueller Saldo mit 10.000 Euro genutzt werden. Trader, die Interesse daran haben, das Konto ausgiebig im Demomodus auszuprobieren, erhalten per E-Mail alle Zugangsdaten. Danach steht das Demonstrationskonto auf der Plattform direkt zum Testen bereit. Im Weiteren steht für jede der angebotenen Handelsplattformen ein Demokonto bereit. Kunden haben durch das Demokonto die Möglichkeit, alle Features der Plattform in Ruhe auszuprobieren. Letztendlich entscheiden die Anwender danach selber, ob die Angebote auf der Plattform überzeugend waren.

Depoteröffnung

etxcapital-3Die Eröffnung eines Depots bei diesem Broker erfolgt in wenigen Schritten, wonach der Nutzer eine Verifizierung der abgegebenen Angaben vornehmen muss. Danach kann der Anwender sofort am Handel teilnehmen. Da die Firma den vorherrschenden Bestimmungen der FCA folgt, weicht der Prozess der Anmeldung nicht wesentlich von dem der anderen Anbieter ab. Der Kunde muss einige Daten über seinen finanziellen Status angeben. Seine bisherigen Erfahrungen werden abgefragt. Sodann muss er bestätigen, dass er sich darüber bewusst ist, dass das Handeln mit Gefahren behaftet ist. Wenn viele personenbezogene Daten abgefragt werden, könnte das leicht zu einem Missverständnis wegen der Seriosität des Anbieters führen. Das Gegenteil ist der Fall: Denn die Betreiber entsprechen damit all den Regularien, die ihnen von den Behörden auferlegt wurden. Der Anbieter befolgt somit seine Sorgfaltspflicht gegenüber den Anlegern. Im Vergleich zu konkurrierenden Unternehmen haben Mitarbeiter dieses Brokers darüber hinaus erkannt, dass Einsteiger lukrative Boni und Promotionangebote erhalten sollten. Wenn alle Angebote ausgenutzt werden, kann daher sogar ein Neukundenbonus von bis zu 3.750 Euro erzielt werden. Die Bedingungen, wonach der Bonus innerhalb von 60 Tagen drei Mal umgesetzt werden muss, können in Anbetracht der Höhe der Summe nur als fair betrachtet werden.

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • FCA reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • Regulierung durch britische Finanzdienstaufsichtsbehörde
  • vier unterschiedliche Handelsplattformen – individuell auswählbar
  • viele Assets im Angebot
  • vier binäre Optionen (Call/Put, Kurzfristig und Langfristig, One-Touch
  • hohe Rendite – bis zu 85 Prozent
  • niedrige Mindesteinlage von lediglich 100 Euro
  • Mindesthandelssumme von nur 10 Euro
  • Demokonten, die auf jeder der vier Handelsplattformen zur Verfügung stehen
  • mobile App für iOS und Android
  • deutscher Support sowie deutsche Übersetzung der Webseite verfügbar

Nachteile

  • wenige Supportmöglichkeiten (kein Live Chat)
  • Weiterbildung lediglich durch die News

Fazit des ETX Capital Test

Nach unseren ETX Capital Erfahrungen ist der Broker eine gute Wahl sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trader. Ein Broker, der eine niedrige Mindesteinlage fordert und dabei eine große Auswahl an Möglichkeiten zum Handeln bietet. Ein Unternehmen, das als serös zu betrachten und daher empfehlenswert ist. Der exklusive Vergleich der CFD Broker zeigt diesen Anbieter am vorletzten Platz. Die Admiral Markets Erfahrungen sowie der FXFlat Test belegen die Plätze davor.

ETX Capital Erfahrungen

0 88 100 1
88.333333333333%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Danke für Ihre Zeit und Meinung!

close

Lesen Sie hier aktuelle und unabhängige ETX Capital Erfahrungen anderer Trader!

  • Sicherheit
    91%
  • Service
    89%
  • Online-Plattform
    85%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, 4,50 von 5)
Loading...