Flatex im Vergleich März 2017

Wer auf der Suche nach einem günstigen und guten Online Broker ist, wird stets auch auf die Seite des deutschen Onlinebrokers flatex GmbH stoßen, der im bayerischen Kulmbach beheimatet ist. Die Gesellschaft wurde 1999 als PRE.IPO gegründet, vollzog einen Namenswechsel und trat 2006 als Onlinebroker flatex AG in den Markt ein. Nach weiteren Umstrukturierungsmaßnahmen wurde das Online-Brokerage-Geschäft 2012 in eine 100% ige Tochter- GmbH gleichen Namens ausgegliedert. Eng verbunden bleibt der Name des Unternehmens flatex (Eigenschreibweise) mit seinem Gründer Bernd Förtsch, einem den meisten Börsianern aus Zeiten des Neuen Marktes gut bekannten Herausgebers des Börsenbriefes „Der Aktionär“. Er hält auch heute noch als Mehrheitseigentümer die Fäden bei dem Onlinebroker in der Hand. Die Mitarbeiter erwirtschafteten im Gesamtjahr 2014 einen Umsatz von 13,74 Mio.Euro an Provisionserlösen mit ihrer Onlineplattform durch die angebotenen Anlagevermittlungen.


Regulierung

flatex-3Flatex ist ein deutsches Finanzdienstleistungsunternehmen, das von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach deutschen sowie Regeln der EU kontrolliert und reguliert wird. Die biw Bank für Investments und Wertpapiere ist bei den Geschäften des Finanzdienstleisters die konto- und depotführende Bank und sichert die Kunden damit durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) im Konkursfall ab. Laut den geltenden gesetzlichen Regelungen ist damit das eingezahlte Geld in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Für Verluste, die dem Kunden aus dem Handel mit Wertpapieren entstehen, haftet der Broker nicht!

Handelsangebot und Konditionen

Angeboten wird durch die Plattform der Handel mit den gängigen Wertpapieren wie Aktien, Zertifikaten, Optionsscheinen, Anleihen, offenen Investmentfonds, Exchange Traded Funds (ETF), aber auch mit Differenzkontrakten (CFD) und Devisen (FX). Die Konditionen, die der Broker seinen Kunden offeriert, führten immer wieder zu Spitzplätzen in der Bewertung von führenden Finanzmagazinen. Der kostenlose Service in der Depot- und Kontoführung, beim Setzen der Orderlimits, bei der Eingabe Teilausführungen (nur bei einer tagesgleicher Ausführung), bei der Streichung einer Order, bei den Dividendenauszahlungen (gültig allerdings nur für Inlandsdividenden) ist sicher auch für viele Neukunden ungewohnt. Aktuell kostet eine Order 5,90€ Gebühren im Normalbereich. Weitere Gebühren fallen nicht an. Im speziell geschaffenen Premiumbereich, der Angebote von ausgewählten Banken (aktuell BNP Paribas, Deutsche Bank, UniCredit und Vontobel) umfasst, zahlen die Kunden nur noch 3,90 Euro pro Order. Auch Wertpapierkredite bis zu maximal 50.000 Euro können beim Vorliegen der Voraussetzungen (ein entsprechend hohes Wertpapierdepot) in Anspruch genommen werden. Bis zum 31.12.2016 Jahres zahlen die Kreditnehmer keine Zinsen darauf, der Anschlusszinssatz beträgt nur günstige 3,9% pro Jahr und wird quartalsweise berechnet und eingezogen.


Depoteröffnung

flatex-2Wer jetzt seine eigenen flatex Erfahrungen sammeln möchte, der hat die Möglichkeit sein Depot auf der Plattform online zu eröffnen. Das geht schnell mit einer Maske und den üblichen Fragen zur Person. Die Legitimation des neuen Kunden erfolgt mit bekannten Verfahren (Postident-Verfahren und Video-Verfahren). Die richtige Eingabe des Referenzkontos für die Ein- und Auszahlungen spielt dabei eine wichtige Rolle, da die Plattform selbst keine Girokonten unterhält.

Flatex Demokonto

Jeder Neukunde sollte mit einem Demo-Konto beginnen. Hier kann der Kunde seine Anlage-Strategie, egal ob diese kurz-, mittel- oder langfristig orientiert ist, unter realen Bedingungen testen und ggf. korrigieren. Selbst erfahrene Anleger nutzen es für den Test komplizierter Strategien.

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • BaFin reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • günstige Preisstruktur auch für Kleinanleger und Anleger, die häufig handeln und dabei auf niedrige Kosten angewiesen sind
  • einfacher Kontoeröffnungsprozess auch für ungeübte Nutzer (Zeitdauer ca. 30 min)
  • Wahl der automatischen Dividendenwiederanlage schon im Eröffnungsantrag
  • sehr guter und schneller Kundeservice per Mail und Telefon
  • übersichtliche Gestaltung der Handelsplattform, alle Vorgänge im Zusammenhang mit dem Depot sind online zu erledigen
  • Kompatibilität mit mobilen Endgeräten

Nachteile

  • kein Wertpapier- Beratungsservice für alle Anleger
  • Schrift ist etwas zu klein
  • Kosten für Auslandsdividenden
  • die Online- Verbindung zum Depot entspricht nicht dem neusten Sicherheitsstandard und bedarf einer Aktualisierung

Fazit des Flatex Test

Nach unseren Flatex Erfahrungen ist die Plattform für all diejenigen Kleinanleger geeignet, die ein kostengünstiges Online- Depot suchen und nicht an weiteren Dienstleistungen, wie Wertpapierberatung, Girokonten und Krediten (außer Wertpapierkrediten zu günstigen Konditionen)Interesse haben. Wenn sich Kunden in den Grundlagen des Wertpapierhandels auskennen, sich voll des Verlustrisikos bewusst sind und sich selbst für den erweiterten Handel mit CFD`s und Währungen ständig weiterbilden, dann ist dieser Broker für sie aktuell der günstigste deutsche Online-Broker. Aufgrund der guten Konditionen hat der Broker in unserem Vergleich den 4. Platz belegt. Dicht gefolgt vom Broker Ayondo der den 5. Platz belegt, sowie von den guten Erfahrungen mit GKFX.

Flatex Erfahrungen

0 93 100 11
93.333333333333%
Durchschnitt basierend auf 11 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Danke für Ihre Zeit und Meinung!

close

Lesen Sie hier aktuelle und unabhängige Flatex Erfahrungen anderer Trader!

  • Sicherheit
    93%
  • Service
    93%
  • Online-Plattform
    93%

10 Bewertungen

A. Kan05.12.2016
  • Sicherheit
    91%
  • Service
    94%
  • Online-Plattform
    92%
Flatex überzeugt mit seinem Kundenservice auf den ersten Blick. Es gibt auch keine Mindesteinlage, sodass man diese selber vorschreiben kann. Auch für das Konto muss man sich keine Mühe machen. Ist für mich die beste Entdeckung des Jahres.
Mirkoo05.12.2016
  • Sicherheit
    96%
  • Service
    94%
  • Online-Plattform
    93%
Etwas, das mich besonders beeindruckt hat, ist die maximale Sicherheit, die dieses Unternehmen anbietet. Da es doch um Geld handelt, muss man vorsichtig sein. Flatex ist dabei das führende Unternehmen.
AceW05.12.2016
  • Sicherheit
    92%
  • Service
    94%
  • Online-Plattform
    92%
Bisher keine Probleme. Alle sind nett und immer für den Kunden da. Das Konto ist sicher und der Direkthandel günstig. Hat man auch die Möglichkeit, per Telefon alles zu überwachen. einfach und lohnenswert.
Steffen05.12.2016
  • Sicherheit
    94%
  • Service
    93%
  • Online-Plattform
    92%
Die Apps, die dieses Unternehmen anbietet, haben mir sehr geholfen, mein Konto im Auge zu behalten. Einfach per Telefon alles erledigen- das habe ich mir immer gewünscht. Das hat mich doch am besten überzeugt, neben allen anderen Eigenschaften, die ich als positiv bezeichnet habe. Für mich ist Flatex einfach Nummer eins.
Almy05.12.2016
  • Sicherheit
    92%
  • Service
    93%
  • Online-Plattform
    95%
Heute muss man ja sehr vorsichtig sein, wenn man sich für die Erstellung der Konten entscheidet. Ich hab lange nachgedacht, und mein Freund hat mir gesagt, ich soll ein Konto erstellen. Keine Ahnung, aber ich hab ihm vertraut. Als ih das Konto erstellte, bekam ich sogar einen Bonus. Es handelte sich dabei um Preisnachlässe, auch kostenlose Abos oder Gutschriften. Ein super Weg, neue Kunden zu gewinnen. Ich bin mit dem Broker mehr als zufrieden und ich habe das Erstellen des Kontos nicht bereut.
Michke305.12.2016
  • Sicherheit
    95%
  • Service
    92%
  • Online-Plattform
    94%
Für mich ist es am wichtigsten, wenn ich nicht zuhause sein muss, um einen Überblick über meine Tradinggeschäfte zu haben. Flatex gab mir die Möglichkeit, jederzeit einen Zugriff zu meiner Plattform zu haben, indem ich mich einfach per Telefon einlogge. So kann ich immer Order erteilen oder Kontostände abfragen.
Wendel05.12.2016
  • Sicherheit
    92%
  • Service
    91%
  • Online-Plattform
    91%
Nachdem ich Direkthandeln bei mehreren Unternehmen versucht habe, entschied ich mich am Ende für dieses. Ich musste also für jeden Trade nur die 5,90 Euro zahlen. Sie sind auch sehr nett und freundlich und immer da, wenn man sie braucht. Ich würde jeden empfehlen, sich bei Flatex ein Konto zu erstellen.
Almir Z.05.12.2016
  • Sicherheit
    95%
  • Service
    94%
  • Online-Plattform
    95%
Tja, ich war am Anfang sehr skeptisch darüber,ob ich ein Konto eröffnen sollte. Ich habe mich dann am Ende doch dafür entschieden und habe es nicht bereut. Ich hatte so manches vor, und bei Flatex sagten sie mir, dass ich dazu keine unterschiedlichen Kontomodelle benötige. Sie haben so etwas wie einen Depot, über den sie alle Trading-Aktivitäten erledigen. Mir hat das besonders gefallen.
Leny O.05.12.2016
  • Sicherheit
    96%
  • Service
    94%
  • Online-Plattform
    93%
Beim Broker hat man sehr viele Webinare und Roadshows, die jemaden wie mich sehr interessieren. Neben den vielen Aktien wurden mir con Flatex auch ETFs und Fonds angeboten, und später auch noch Trading mit Forex und CFDs . Ich war sehr zufrieden, besonders mit der professionellen Tradingplattform, dank welcher ich auch ein Demokonto bekommen habe.
Hans4405.12.2016
  • Sicherheit
    92%
  • Service
    95%
  • Online-Plattform
    95%
Nachdem ich Faltex ausprobiert habe, kann ich eine sehr gute Note geben. Sie haben eine sehr gute Kursversorgung, was für mich ziemlich wichtig ist. Sie bieten kostenlose Addons für MetaTrader an und man kann eine Einlagensicherung bis 500.000 GBP machen. Ein großer Pluspunkt geht dann auch noch wegen an das Kundenservice.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Stimmen, 4,94 von 5)
Loading...